Kommen Sie in unser Team!

Auf dieser Seite sehen Sie, ob wir aktuell Stellen zu besetzen haben. Klicken Sie ggf. einfach auf die nachstehende Auswahl. Sofern wir derzeit nicht aktiv auf Stellensuche sind, freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.

zum Online-Bewerbungsformular

Ihr Ansprechpartner:

Norbert Pasternack

Geschäftsführer

Tel: 06361 9290-14
Fax: 06361 9290-10
kontakt@diesozialstation.de

Tarif und Einkommen

Die Tarifgrundlage in der Ökumenischen Sozialstation Rockenhausen/ Alsenz-Obermoschel/ Winnweiler gGmH ist das Tarifrecht öffentlicher Dienst (TVöD Bund). Wir haben uns an dieses Tarifwerk angelehnt. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten die Leistungen aus diesem Tarifwerk pünktlich und zuverlässig.

Das bedeutet im Einzelnen:

  • Wir zahlen ein leistungsgerechtes Gehalt, z. B. erhält eine Pflegefachkraft nach der Ausbildung bei einer Vollzeitbeschäftigung ein Anfangs-Bruttogehalt in Höhe von 2.972,44 € (Stand 1.3.2019).
  • Im Laufe der Zugehörigkeitsjahre Jahre steigert sich das Gehalt für eine Pflegefachkraft bis zu 3.660,96 €.
  • Monatlich zahlen wir die angefallenen Zeit- sowie Sonn- und Feiertagszuschläge.
  • Im November zahlen wir eine Zulage (früher Weihnachtsgeld).
  • Weiterhin finanzieren wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die kompletten Beiträge für eine Zusatz-Rentenversicherung.

Evangelische Zusatzversorgungskasse

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden zu Arbeitsbeginn von uns bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse angemeldet. Wir als Arbeitgeber zahlen für Sie monatlich zusätzlich zum Gehalt die kompletten Beiträge. Wir sehen das als einen wichtigen Beitrag für Ihre spätere Altersversorgung.

Erholungsurlaub

Unsere Mitarbeitenden erhalten auf der Basis einer Fünftagewoche 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr. Der Urlaub ist in Abstimmung mit den jeweiligen Teams und gegebenenfalls den Dienstplanerfordernissen frei planbar. Am Ende eines jeden Jahres wird eine verlässliche Urlaubsplanung für das Folgejahr vorgenommen. 

Fort- und Weiterbildung

Wir als Arbeitgeber legen sehr großen Wert auf eine kontinuierliche und effiziente Fort- und Weiterbildung in allen Bereichen unseres Hauses. Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass das nur über die persönliche Qualifizierung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erreichen ist. Neben einer soliden Einarbeitung ist es erforderlich, regelmäßig die eigenen fachlichen und sozialen Kompetenzen durch gezielte Fort- und Weiterbildungen zu aktualisieren. Wir bieten jedes Jahr eine Vielzahl an internen und externen Qualifizierungsmöglichkeiten an.

Arbeitsplatzsicherheit

Die Ökumenische Sozialstation Rockenhausen / Alsenz-Obermoschel / Winnweiler gGmbH ist seit 1974 im Donnersbergkreis West tätig und ist der größte ambulante Pflegedienst in dieser Region.

Nachfolgende wichtige Kriterien zeichnen uns als Arbeitgeber aus:

  • Eine seit über 40 Jahren bestehende Arbeitsplatzsicherheit,
  • eine gute Einarbeitung,
  • eine leistungsgerechte Vergütung,
  • Stundenzuschläge und weitere Zusatzleistungen ,
  • eine betriebliche Altersvorsorge,
  • interessante Fort- und Weiterbildungsangebote,
  • ein dynamisches Team,
  • ein angenehmes Betriebsklima, geprägt von Vertrauen, Offenheit und Wertschätzung.

Wir sind stolz auf unsere Entwicklung und arbeiten täglich an einem positiven Fortgang zum Wohle unserer Mitarbeiter und Kunden.